online-kurse.jpg
Qualifizierungsmaßnahme Kita AssistenzQualifizierungsmaßnahme Kita Assistenz

Qualifizierungsmaßnahme Kita Assistenz mit 160 Unterrichtseinheiten

kita-assistenz(at)drk-eu.de

Jülicher Ring 32b
53879 Euskirchen

Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration hat  die anerkannte Bildungsakademie des Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Euskirchen e. V. mit der Durchführung der Maßnahme beauftragt. Bevor Sie sich verbindlich anmelden, möchten wir Ihnen einige Informationen geben:

Die Maßnahme hat einen Unterrichtsumfang von 160 Unterrichtseinheiten. Diese werden an einem Tag pro Woche - außer in den Schulferien - stattfinden. Es sind 20 Unterrichtstage im Zeitrahmen 01.08.2021- 31.07.2022. Die ersten Lehrgänge starten voraussichtlich Ende August/ Anfang September. Der Unterricht findet bis auf wenige Ausnahmen digital statt. Voraussetzung für den Erhalt eines Zertifikats ist eine Teilnahmequote bzgl. der einzelne Module in der Höhe von mindestens 85 %. Dabei darf kein Modul in Gänze ausgelassen werden.

Im ersten Modul wird es eine Einführung in die Technik geben und der Umgang eingeübt. Des Weiteren werden Sie in den ersten Einheiten die anderen Teilnehmer kennenlernen und es wird Zeit für Austausch geben. 

Die nächsten Module befassen sich mit den rechtlichen und pädagogischen Rahmenbedingungen.   Dazu gehören die Bildungsgrundsätze der Kita, der Aufgabenbereich der Assistenzkraft und den Alltag in der Kita, um einen sicheren Umgang im Kita Alltag zu erhalten. Ein weiteres Modul befasst sich mit Ernährung- und Hauswirtschaftslehre. Dabei geht es um die Themen Ernährung, Nährstoffbedarf, Essenzubereitung, Tischkultur und Dokumentationen in diesem Bereich. Im Modul „Hygiene“ werden alle Vorgaben der Hygiene im Küchenbereich und deren Umsetzung bearbeitet.  Im Modul Gesundheitsschutz lernen die Teilnehmer Kenntnisse über Unfallverhütung und Arbeitssicherheit.

Ortsnah bei einem der DRK Kreisverbände bieten wir den Teilnehmern den „Erste Hilfe am Kind“ und „Erste Hilfe“ an.

Zugangsvoraussetzungen sind die Bescheinigung des Arbeitgebers über einen bestehenden Arbeitsvertrag als Assistenzkraft und eine stabile Internetverbindung. 

Die Kosten der Maßnahme werden durch das Ministerium MKFFI übernommen.

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat als „Kita Assistenzkraft“.

Bei Interesse an der Qualifizierungsmaßnahme tragen Sie bitte Ihre Daten ein und senden eine Bescheinigung Ihres Trägers über einen bestehenden Arbeitsvertrag als Kita Assistenzkraft an folgende Mailadresse: 

kita-assistenz(at)drk-eu.de

Den genauen Starttermin teilen wir Ihnen nach Erhalt der Unterlagen mit. 

FAQ

Wann bekomme ich eine Anmeldebestätigung?

Uns erreichen derzeit sehr viele Anmeldungen und Anfragen. Wir bitten Sie um etwas Geduld. Die ersten Zusagen mit Lehrgangsbeginn werden Mitte August verschickt, alle weiteren in den Wochen danach.

Wann startet die Maßnahme?

Der erste Durchgang startet Ende August. Weitere Durchgänge werden im September und Oktober starten.

Bekomme ich einen Platz?

Wir gehen derzeit davon aus, dass alle Interessenten mit bestehendem Vertrag als Assistenzkraft einen Platz bekommen werden.

Ist jede Woche Unterricht?

Der Lehrgang findet für die Teilnehmer*innen an einem festen Tag pro Woche statt, z. B. Montag. Es sind insgesamt 20 Unterrichtstage im Zeitraum August/ September/ Oktober 2021 bis 31.07.2022.  Davon finden 18 online statt.  Zwei Tage sind Erste-Hilfe-Kurse, die ortsnah zu dem Teilnehmer*innen durchgeführt werden.

Ist die Qualifizierungsmaßnahme auch für Hauswirtschafts- oder Reinigungskräfte?

Nein, die Qualifizierungsmaßnahme ist ausschließlich für Kita Assistenzkräfte mit derzeit bestehendem Arbeitsvertrag.

Werde ich vom Träger für den Unterricht freigestellt?

Das MKFFI übernimmt die Kosten für die Qualifizierungsmaßnahme. Jeder Träger entscheidet für seine Einrichtung(en), ob er seine Mitarbeiter*innen freistellt.

Kann ich den Erste-Hilfe-Kurs vor Ort machen?

Die Erste – Hilfe - Kurse werden durch die DRK Kreisverbände in NRW ortsnah für die Teilnehmer*innen durchgeführt.